Angebote

Die unabhängig-katholische Kirche praktiziert Seelsorge ohne Ausgrenzung.

Dadurch, daß all unsere Priester, Seelsorger und auch unser Bischof in weltlichen Berufen tätig sind und mit ehrlicher Arbeit ihr Brot verdienen, verstehen wir die Nöte und Sorgen unserer Mitmenschen. Auch um die Not von Menschen in Arbeitslosigkeit, in Berufen mit schlechter Bezahlung und ohne Perspektive, in Krankheit oder in Trauer wissen wir Bescheid – wir sind Menschen wie Du und Sie.

Für unser seelsorgerisches Wirken spielt die sexuelle Orientierung keine Rolle oder die Frage ob Du oder Sie geschieden oder wiederverheiratet sind – wer sind wir, das wir urteilen? Dies steht uns nicht zu, nur Gott unser Herr darf über die Menschen richten. Doch Gott ist Barmherzig und liebt uns wie wir sind.

Unsere Priester, Diakone und Bischöfe sind in fester Partnerschaft oder Ehe – der Zölibat ist eine freiwillige Entscheidung. Wir wissen um die Fragen einer Ehe, einer Partnerschaft und können mitreden. Unsere Ratschläge entstammen nicht Büchern, sondern der Erfahrung und dem Glauben.

Diese Angebote gibt es in der nördlichsten Region der unbhängig-katholischen Kirche:

  • Die Feier von Gottesdiensten
  • in Kürze die Feier der Heiligen Eucharistie (Kommunion & Abendmahl)
  • Segnungen
  • Taufen
  • Beichte und Absolution
  • Erstkommunion
  • Firmung (In Absprache mit s. E. dem Bischof)
  • Trauung (auch gleichgeschlechtlich und wiederverheiratet)
  • Krankensalbung
  • Bestattung

Weiter:

  • Krankenbesuche
  • Religionsunterricht
  • Trauerbegleitung

In Planung sind:

  • Gebetskreis
  • Bibelabend
  • Sonntagsschule
  • Ein benediktinischer Laienorden
  • Eine benediktinische Ordensgemeinschaft
  • Die Errichtung bzw. Erwerb von Räumlichkeiten zur Errichtung einer Kirche

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Keine. All unsere Angebote sind kostenfrei. Im Gegenzug zu den großen Kirchen finanzieren wir uns nicht über Kirchensteuern. Ein jeder unserer Geistlichen arbeitet für sein Auskommen. Die Kirche selbst finanziert sich über Mitgliedsbeiträge.
Solltest Du oder Sie Deinen und Ihren Seelsorger bei den Fahrtkosten unterstützen wollen, so freuen wir uns.
Spenden zur Einrichtung und Ausstattung unserer Gottesdienste (Paramente, Fixkosten oder Räumlichkeiten) sind natürlich willkommen und werden schriftlich bestätigt. Unser Lebensstil und Privatausgaben werden jedoch nicht über Spenden finanziert und hierfür auch keine Gelder angenommen.